Skip primary navigation
skip.tertiary.navigation
Jaguar InControl

REMOTE ESSENTIALS UND REMOTE PREMIUM

REMOTE ESSENTIALS UND REMOTE PREMIUM

Remote Essentials und Remote Premium sind mit den meisten Android und Apple iOS Smartphones kompatibel und ermöglichen es Ihnen, von überall in der Welt aus mit Ihrem Jaguar zu interagieren – insofern eine Datenverbindung über die InControl Remote App verfügbar ist.

Wenn Sie sich für Remote Essentials oder Remote Premium entscheiden, können Sie über Ihr Smartphone Informationen über den Fahrzeugstatus aufrufen und aus der Ferne mit Ihrem Jaguar interagieren.

• Wenn Sie die Informationen zum Fahrzeugstatus aufrufen, können Sie aus der Ferne den Tankfüllstand prüfen und kontrollieren, ob auch wirklich alle Fenster verschlossen sind.
• Über die Reiseinformationen behalten Sie Ihre Ausgaben jederzeit im Blick
• Dank der Signal-Funktion finden Sie Ihren Jaguar auch auf einem vollen Parkplatz schnell wieder
• Ver- oder entriegeln Sie Ihr Fahrzeug aus der Ferne

Je nachdem, welche Ausstattung Sie auswählen, ermöglichen es Ihnen diese Dienste, die Türen zu ver- und entriegeln, Ihren Jaguar schneller mit Hilfe der Signal-Funktion wiederzufinden sowie auf viele weitere Funktionen zuzugreifen.

Remote Essentials gehört nahezu immer zur Serienausstattung. Sie sollten sicherheitshalber aber dennoch bei Ihrem Jaguar Partner nachfragen. Remote Premium ist im Lieferumfang von Connect oder Connect Pro enthalten.

Folgendes ist im Lieferumfang von Remote Essentials und Remote Premium enthalten:

INFORMATIONEN ZUM FAHRZEUGSTATUS
Kontrollieren Sie den Tankfüllstand und die verbleibende Reichweite sowie den Status der Türen, Fenster und Verriegelungen. Lassen Sie sich die letzte Parkposition Ihres Jaguar anzeigen und finden Sie mit Hilfe von Richtungsangaben zu ihm zurück.

HINWEISE ZUR FAHRZEUGWARTUNG
Sie werden auf aktuelle Wartungsprobleme hingewiesen, zum Beispiel auf geringe Flüssigkeitsstände und erhalten Informationen zu den weiteren Schritten.

REISEINFORMATIONEN
Wenn Sie diese Funktion auswählen, werden Ihr Reiseverlauf sowie Ihre Streckenstatistiken und Kilometerleistung automatisch aufgezeichnet. Diese Informationen können zur Anfertigung einer Reisekostenabrechnung per E-Mail in ein Excel-Format exportiert werden.

SIGNAL-FUNKTION
Diese Funktion schaltet die Warnblinkanlage und das Abblendlicht Ihres Jaguar ein. Außerdem lässt sie ein akustisches Signal erklingen, damit Sie Ihr Fahrzeug auf einem vollen Parkplatz schneller finden.

VER- UND ENTRIEGELUNG AUS DER FERNE
Ver- und entriegeln Sie Ihr Fahrzeug mit einem einfachen Tastendruck aus der Ferne. Betätigen Sie einfach die Schaltfläche „Verriegeln“ im Fahrzeugsicherheitsmenü der InControl Remote Smartphone-App, um die Türen zu verriegeln, den Alarm zu aktivieren, die Außenspiegel einzuklappen und die Fenster zu schließen. Wenn Sie die Schaltfläche „Entriegeln“ betätigen, leuchtet die Warnblinkanlage zweimal auf, die Außenspiegel werden ausgeklappt und das Abblendlicht schaltet sich automatisch ein.

FERNDEAKTIVIERUNG DES ALARMS
Sie erhalten eine Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone, wenn der Fahrzeugalarm ausgelöst wird, sodass Sie ihn bei Bedarf deaktivieren können.

WECKFUNKTION
Um die Batterie zu schonen, werden nicht unbedingt erforderliche Remote-Funktionen ausgeschaltet, wenn Ihr Jaguar vier Tage lang nicht gefahren wird.

Wenn Sie diese Dienste nach Ablauf dieser Zeit wieder nutzen wollen, können Sie die Weckfunktion nutzen, um Funktionen wie die Fernbedienung der Klimaregelung und der Ver-/Entriegelung zu reaktivieren.

Die Remote Smartphone-App wird diese Funktionen automatisch wieder aktivieren, wenn Ihr Jaguar das nächste Mal gefahren wird.

Während der Einführungsphase von InControl können manche der beschriebenen Funktionen optional sein und je nach Markt und Fahrzeugvariante variieren. Informationen zur Verfügbarkeit und die vollständigen Nutzungsbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Jaguar Partner. Für manche Funktionen ist eine kompatible SIM-Karte mit einem passenden Datentarif erforderlich. Der Vertrag mit dem Mobilfunkanbieter muss nach der Anfangsphase vom Kunden verlängert werden. Die Verbindung zum Mobilfunknetz kann nicht an allen Standorten garantiert werden.