Skip primary navigation

AUSGEZEICHNETE PERFORMANCE

UNSERE AUSZEICHNUNGEN

Seit über 90 Jahren stellen wir uns der Herausforderung, technologische Fortschritte, neue Design-Ideen, durchgängige Nachhaltigkeit und atemberaubende Performance zu kombinieren, und setzen damit Maßstäbe.
Heute steht Jaguar mehr denn je für ein individuelles Fahrerlebnis, das unverwechselbar ist und seinesgleichen sucht.
Ein Jaguar spricht alle Sinne an und begeistert unsere Kunden und die Fachpresse gleichermaßen.

GOLDENES LENKRAD 2016:
AUS ALUMINIUM
GOLD GEWONNEN

November 2016 – Zum zweiten Mal hat Jaguar das „Goldene Lenkrad" gewonnen. Hierbei konnte sich der Jaguar XF in der Kategorie „Mittel- und Oberklasse“ vor der Mercedes E-Klasse und dem Volvo S90 durchsetzen und gewann den von Bild am Sonntag und Auto Bild ausgeschriebenen Preis. Auch bei den „Großen SUVs“ gab es Grund zum Feiern: der Jaguar F-PACE kam vor Skoda Kodiaq und Ford Edge auf einen starken zweiten Platz. Der erste Performance-SUV von Jaguar setzt ebenso wie der Jaguar XF mit Vollaluminium-Bauweise auf innovativen Leichtbau. Dr. Ralf Speth, CEO Jaguar Land Rover, nahm im Rahmen der Preisverleihung das Goldene Lenkrad in Empfang.

MEHR ZUM XF

Jaguar F-TYPE SVR* siegt bei den Sport Auto-Awards 2016

Oktober 2016 – Exakt 16.601 Leser und Leserinnen der Fachzeitschrift sport auto haben beim renommierten sport auto Award den Jaguar F-TYPE SVR zum Sieger gekürt. In der Kategorie Import-Coupés bis 150.000 Euro setzte sich der Jaguar F-TYPE SVR mit 29,4 Prozent der Stimmen vor dem Aston Martin V8 Vantage N430 (23,5 Prozent) und der Dodge SRT Viper (21,3 Prozent) durch.

*F-TYPE SVR AWD Coupé/Cabriolet 423 kW (575 PS) Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 16,2; außerorts: 8,5; kombiniert: 11,3; CO2-Emission: 269 g/km)

MEHR ZUM F-TYPE SVR

Jaguar F-PACE zum „Klassiker der Zukunft“ gewählt

Oktober 2016 – Bei der zum achten Mal durchgeführten Wahl der AUTO BILD KLASSIK haben die Leser der Fachzeitschrift den Jaguar F-PACE zu einem „Klassiker der Zukunft“ gewählt. Der erste Performance-SUV von Jaguar siegte in der Klasse „SUV & Vans“ mit 16 Prozent der Stimmen vor dem BMW X1 und Bentley Bentayga. Damit erhält der Jaguar F-PACE innerhalb von 6 Monaten zum dritten Mal einen renommierten Preis.

MEHR ZUM F-PACE

Designpreis für Jaguar F-PACE bei der auto motor und sport autonis-Leserwahl

September 2016 – Exakt 18.229 Leser und Leserinnen der Fachzeitschrift auto motor und sport haben gewählt und entschieden: Bei der zehnten Ausgabe des Designpreises autonis errang der Jaguar F-PACE mit 42,1 Prozent der Stimme souverän den Sieg in der Klasse „kompakte Geländewagen und SUV“. Damit sammelte der erste Performance-SUV in der Geschichte der Marke Jaguar mehr als doppelt so viele Stimmen wie der zweitplatzierte VW Tiguan (24,9 Prozent) und der drittplatzierte Audi Q2 (14,4 Prozent).

MEHR ZUM F-PACE

AUTO BILD Allrad Sonderpreis für das schönste Design des Jahres

April 2016 – Zwei Tage vor seiner deutschen Markteinführung hat die Fachzeitschrift AUTO BILD Allrad den neuen Jaguar F-PACE zum „schönsten Design des Jahres“ gekürt. Der Sonderpreis ist einer von drei Auszeichnungen, welche die Redaktion im Rahmen ihrer seit 2002 jährlich ausgeschriebenen Leserwahl der Allradautos des Jahres vergibt. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Frankfurter „Depot 1899“ nahm Göran Tamm, Marketing Direktor Jaguar Land Rover Deutschland, die Trophäe entgegen.

MEHR ZUM F-PACE

Doppelsieg bei der „Best Cars 2016“ Leserwahl

Januar 2016 – Mit zwei Klassensiegen in den Importklassen und zwei weiteren Podiumsplätzen bewies Jaguar bei der 40. Auflage der renommierten Leserwahl „Best Cars“ von auto motor und sport wieder seine ausgezeichnete Performance.
Mit 40,2 Prozent verwies der neue Jaguar XF in der Klasse „Importwagen Obere Mittelklasse“ den Maserati Ghibli (26,1 %) und den Volvo V70/XC70 (10,9 %) mit großem Abstand auf die nächsten Plätze. 22,3 Prozent der Leserstimmen erhielt der, ebenfalls 2015 neu auf den Markt gekommene, Jaguar XE und konnte so seinen Vorjahreserfolg in der Wertungsgruppe „Mittelklasse“ eindrucksvoll bestätigen.

MEHR ZUM XF

Drei erste Plätze für Jaguar bei der AUTO TROPHY 2015

November 2015 – Bei der 28. AUTO TROPHY der AUTO ZEITUNG haben 74.921 Leser und Online User drei Jaguar Modelle zu Siegern gekürt. Die neue Business Limousine XF gewann mit einem herausragenden Ergebnis von 38,1 Prozent der Stimmen die Importeurs-Wertung für die Oberklasse. In der Mittelklasse stimmten 26 Prozent für die kompakte Sportlimousine XE und der F-TYPE erreichte 16,1 Prozent bei den ausländischen Cabriolets. Platz zwei in der Kategorie „beste Importmarke“ – für Jaguar eine Verbesserung um einen Rang gegenüber 2014 – rundete das exzellente Gesamtergebnis ab.

MEHR ZU UNSEREN MODELLEN

Ian Callum erhält den Designer of the Year Award

April 2015 – Jaguar Design-Direktor Ian Callum hat den vom Marketing- und Medien-Konzern „The Drum“ vergebenen Designer of the Year Award 2015 gewonnen. Die Jury setzte ihn an die Spitze der Designerati Liste mit den 100 einflussreichsten Designern des Vereinigten Königreichs. Stephen Lepitak, Editor von „The Drum“, sagte: „Ian Callum ist ein Visionär des britischen Designs. Sein Einfluss auf das Automobildesign war und ist immens. Die sowohl simplen wie wunderschönen Entwürfe für den F-TYPE, den XE und den gerade neu vorgestellten XF haben der Traditionsmarke neuen Esprit verliehen und sie in eine neue Ära geführt. Sein Streben nach Innovation, sein Auge fürs Detail und seine klare Vision, wie ein Jaguar auszusehen hat, münden in das Beste, was britisches Design zu bieten hat.“

Motor Klassik Awards 2015 für F-TYPE und E-type

April 2015 – Bei der achten Auflage der Motor Klassik Awards hat Jaguar Land Rover drei erste Plätze errungen. Der legendäre Jaguar E-type holte in seiner Serie 1-Version von 1963 mit 36,4 Prozent zum zweiten Mal infolge den Pokal für Klassiker der Jahre 1962-1969. Sein spiritueller Nachfolger Jaguar F‑TYPE wiederholte in der Klasse „Klassiker der Zukunft – Cabriolet" mit 37,0 Prozent der Stimmen ebenfalls den Erfolg aus dem Vorjahr. In dieser Wertung entschieden die Leser des Stuttgarter Old- und Youngtimer-Magazins über die Frage, welches Neufahrzeug das Potential besitzt, in 30 Jahren zum begehrten Klassiker aufzusteigen.

MEHR ZUM F-TYPE

XF Sportbrake ist der „Wertmeister“ in der Oberklasse

Februar 2015 – Der Jaguar XF Sportbrake ist der „Wertmeister“ in der automobilen Oberklasse. Die Fachzeitschrift AUTO BILD und die Bewertungsorganisation Schwacke errechneten aus Millionen Daten für den Jaguar XF den geringsten Wertverlust seiner Klasse: Mit einem Werterhalt von 53,5 Prozent verweist der Jaguar XF Sportbrake 3.0 V6 Diesel S* namhafte Wettbewerber auf die Plätze und sicherte sich die begehrte Trophäe.

*Kraftstoffverbrauch / CO2-Emissionen (jeweils kombiniert): 6,1 l/100km / 163 g/km

Triumphaler Erfolg bei den „Best Cars 2015“

Januar 2015 – Historischer Triumph für Jaguar und Land Rover bei den „Best Cars 2015“: Die beiden Premiummarken errungen bei der 39. Auflage der Leserwahl von „auto motor und sport“ nicht weniger als sechs Klassensiege. Sowohl die Jaguar Modelle XE, XF, F-TYPE Coupé und das F-TYPE Cabriolet als auch die Land Rover Vertreter Range Rover Evoque und Range Rover Sport bei den SUVs gehen in ihren jeweiligen Importklassen auf Platz 1 durchs Ziel. Damit können Jaguar und Land Rover ihr gutes Abschneiden der vergangenen Jahre bei der bedeutenden internationalen Leserwahl nochmals auf ein bisher unerreichtes Niveau steigern.