COOKIE POLICY

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Ein Cookie ermöglicht uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Angebote zu unterbreiten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Mehr Informationen hierzu unter Datenschutz.

Der Jaguar XJ bietet zahlreiche Unterstützungssysteme für den Fahrer, die erheblich mehr leisten als die Summe ihrer Einzelfunktionen und als Gesamtpaket das Fahren leichter und sicherer machen.

AUSSTATTUNGS-HIGHLIGHTS

  • Jaguar XJ Driving on Road.

    Dank zahlreicher Unterstützungssysteme bringt der Jaguar XJ Sie und Ihre Fahrgäste immer sicher ans Ziel.

  • PERFEKTES LICHT

    Die leistungsfähigen und effizienten LED-Scheinwerfer des Jaguar XJ sorgen für ein gleichmäßiges Licht, das dem Tageslicht sehr nahe kommt. Dadurch erkennt der Fahrer Gegenstände auch im Dunkeln erheblich schneller. Auf Wunsch sind zusätzlich adaptive Scheinwerfer* verfügbar, die in Abhängigkeit des Lenkeinschlags Kurven ausleuchten. Das ebenfalls optional erhältliche Fernlicht mit Abblendautomatik* (Auto High Beam Assist, AHBA) blendet bei Gegenverkehr automatisch ab.

  • Jaguar XJ Child Seat Options.

    KINDERSITZE

    Für die Sicherheit Ihrer Kinder sind für den Jaguar XJ eine Reihe kompatibler Kindersitze verfügbar. Im Angebot sind Autositze für Babys ebenso wie Stützkissen für größere Kinder, die alle sehr leicht montiert, demontiert und gereinigt werden können.

FAHRASSISTENZSYSTEME

  • Jaguar XJ Lane Departure Warning Computer Generated Image.

    SPURVERLASSENSWARNER

    Mit dem Spurverlassenswarner werden längere Fahrten deutlich sicherer. Das System erkennt, wenn das Fahrzeug versehentlich die Spur verlässt, und weist Sie mit einer visuellen Warnung und einem sanften Vibrieren des Lenkrads darauf hin.

  • Jaguar XJ Lane Keep Assist Computer Generated Image.

    SPURHALTEASSISTENT

    Gemeinsam mit dem Spurverlassenswarner registriert der Spurhalteassistent ein unbeabsichtigtes Verlassen der Fahrspur und unterstützt den Fahrer durch sanfte Lenkimpulse, das Fahrzeug zurück in die Fahrspur zu lenken.

  • Jaguar XJ Autonomous Emergency Braking Computer Generated Image.

    AUTONOMER NOTFALL-BREMSASSISTENT

    Wenn eine mö̈gliche Kollision erkannt wird, gibt der XJ eine akustische Warnmeldung aus. Darauf folgt eine optische Warnung. Wenn Sie keine Gegenmaßnahmen ergreifen, aktiviert das System die Bremsen, um die Wucht eines möglichen Aufpralls zu reduzieren.

  • Jaguar XJ Blind Spot Assist Computer Generated Image.

    TOTER-WINKEL-SPURASSISTENT

    Der Toter-Winkel-Spurassistent* kann dazu beitragen, Unfälle zu vermeiden. Wenn Ihr Fahrzeug zu Beginn des Spurwechsels ein anderes Fahrzeug in Ihrem toten Winkel erkennt, alarmiert Sie das System durch ein optisches Warnsignal am entsprechenden Außenspiegel und unterstützt Sie durch sanfte Lenkimpulse dabei, das Fahrzeug sicher von dem sich nähernden Fahrzeug wegzuführen.

  • Jaguar XJ Driver Condition Monitor Computer Generated Image.

    AUFMERKSAMKEITSASSISTENT

    Der Aufmerksamkeitsassistent erkennt, wenn Ihre Konzentration aufgrund von Müdigkeit nachlässt, und warnt Sie frühzeitig über eine Meldung im Kombiinstrument, eine Pause einzulegen.

  • Jaguar XJ Traffic Sign Recognition and Adaptive Speed Limiter Computer Generated Image.

    VERKEHRSZEICHENERKENNUNG MIT ADAPTIVEM GESCHWINDIGKEITSBEGRENZER

    Die Verkehrszeichenerkennung erkennt Tempolimit- sowie Überholverbot-Schilder und zeigt diese im Kombiinstrument an, damit Sie sich voll und ganz auf den Verkehr konzentrieren können. Sobald er aktiviert wird, nutzt der adaptive Geschwindigkeitsbegrenzer die von der Verkehrszeichenerkennung bereitgestellten Informationen, um die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs entsprechend anzupassen.

SIE HABEN DIE KONTROLLE

Protect beinhaltet den SOS-Notruf. Dieser führt in kritischen Situationen den entsprechenden Notdienst direkt an Ihren Standort. Das System bietet auch einen erweiterten Jaguar Assistance Dienst, mit dem Ihr Standort und die Fahrzeugdiagnosedaten an den Pannendienst übermittelt werden, um so mögliche Verzögerungen zu vermeiden. Die Remote Premium App ermöglicht es Ihnen, Informationen von Ihrem XJ mit Ihrem Smartphone abzurufen. So können Sie zum Beispiel feststellen, wie viel Kraftstoff sich noch im Tank befindet und ob das Fahrzeug abgeschlossen ist.

/

WEITERE FAHRASSISTENZSYSTEME

  • Jaguar XJ Adaptive Cruise Control with Queue Assist Computer Generated Image.

    ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITSREGELUNG MIT STAUASSISTENT

    Die adaptive Geschwindigkeitsregelung (Adaptive Cruise Control, ACC) mit Stauassistent* erkennt, wenn ein vorausfahrendes Fahrzeug die Geschwindigkeit verringert und passt die Geschwindigkeit des XJ an, um den Sicherheitsabstand zu wahren. Sobald das vorausfahrende Fahrzeug wieder beschleunigt, wird auch die Geschwindigkeit Ihres XJ wieder erhöht.

  • Jaguar XJ Park Assist Computer Generated Image.

    PARKASSISTENT

    Mit dem Parkassistenten* wird das Parallel- und Längsparken zum Kinderspiel. Er nimmt selbstständig die erforderlichen Lenkbewegungen vor, um Ihr Fahrzeug sicher ein- und auszuparken. Wählen Sie einfach den entsprechenden Gang aus und kontrollieren Sie Ihre Geschwindigkeit. Anzeigen und Hinweise helfen dem Fahrer beim Parkvorgang.

  • Jaguar XJ Parking Aid Computer Generated Image.

    EINPARKHILFE 360°

    Die Sensoren der Einparkhilfe 360°* rund um das Fahrzeug werden im Rückwärtsgang automatisch aktiviert. Das System kann auch manuell aktiviert werden. Während des Einparkens werden Sie mithilfe von Warntönen sowie einer visuellen Darstellung auf dem Touchscreen über die Abstände zu Hindernissen informiert.

  • Jaguar XJ Surround Camera Computer Generated Image.

    SURROUND-KAMERASYSTEM

    Das Surround-Kamerasystem* bietet eine sehr gute Rundumsicht von fast 360°, die auf den Touchscreen übertragen wird. Das hilft bei den verschiedensten Fahrmanövern – vom Parken an hohen Bordsteinen über Ein- und Ausparken bei engen Parklücken bis hin zum Einfahren in unübersichtliche Kreuzungen.

  • Jaguar XJ Reverse Traffic Detection Computer Generated Image.

    KOLLISIONSWARNSYSTEM BEI RÜCKWÄRTSFAHRTEN

    Das Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahrten* informiert den Fahrer beim Zurücksetzen, wenn sich von der Seite Fahrzeuge, Fußgänger oder andere Hindernisse nähern. In diesem Fall werden selbst bei eingeschränkter Sicht sowohl akustische als auch visuelle Warnungen aktiviert.

Der XJ ist das Spitzenmodell unter den Limousinen von Jaguar. Er ist die perfekte Kombination aus modernsten Technologien, sportlicher Fahrdynamik und elegantem Komfort.

*Bestimmte Funktionen und ihre Verfügbarkeit sind abhängig von der Fahrzeugausstattung und marktspezifischen Besonderheiten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Jaguar Partner.

Alle Fahrzeugsysteme sollten nur dann vom Fahrer genutzt werden, wenn sie die Sicherheit des Verkehrs nicht beeinträchtigen. Der Fahrer muss jederzeit die vollständige Kontrolle über das Fahrzeug haben.

Während der Einführungsphase von InControl können manche der beschriebenen Funktionen optional sein und je nach Markt und Fahrzeugvariante variieren. Informationen zur Verfügbarkeit und den vollständigen Nutzungsbedingungen erhalten Sie auf der Jaguar Website oder bei Ihrem Jaguar Partner. Für manche Funktionen ist eine kompatible SIM-Karte mit einem passenden Datentarif erforderlich. Die Verbindung zum Mobilfunknetz kann nicht an allen Standorten garantiert werden. Die auf dieser Website im Hinblick auf die InControl-Technologie angezeigten Informationen und Bilder, einschließlich der Bildschirmanzeigen oder Sequenzen, können in Abhängigkeit der gewählten Optionen Gegenstand von Software-Aktualisierungen, Versionskontrollen und anderen systembedingten/visuellen Veränderungen sein. Alle Fahrzeugsysteme sollten nur dann vom Fahrer genutzt werden, wenn sie die Sicherheit des Verkehrs nicht beeinträchtigen. Der Fahrer muss jederzeit die vollständige Kontrolle über das Fahrzeug haben.